Minimalistisches WordPress Theme gesucht

Netzhappen.de erscheint derzeit in strahlendem Weiß. Kein Schnick Schnack, keine Fancy Verzierungen – nur schwarze Schrift auf weißem Grund. Gelebter Minimalismus eben. Doch daran soll sich etwas ändern.

Die Suche nach dem perfekten Anstrich

Ich bin noch auf der Suche nach einem minimalistischem WordPress-Theme, dass einerseits viel Message mit wenig Tamtam transportieren kann, andererseits das Auge nicht allzu sehr vernachlässigt. Denn da wären wir wieder beim Stopfhuhn aus dem ersten Beitrag: das Auge isst eben doch auch mit.

Sofern jemand von Euch ein schickes und zeitgemäßes Theme kennt, würde ich mich freuen, wenn er mich dies wissen lässt. Ich bin etwas am verzweifeln, da ich schon das ein oder andere minimalistische WordPress Theme gefunden habe, dann aber im Testlauf mit bedauern feststellen musste, dass dieses keinerlei Rücksicht auf SEO-Aspekte nimmt. Auf gut Deutsch gesagt: schöne Hülle, aber fauler Kern.

Minimalistisches WordPress Theme – HTML validiert?

Frage an diejenigen unter euch, die ebenfalls ein WordPress-basiertes Projekt am Laufen haben: habt ihr schonmal euren Quelltext auf HTML-Validation geprüft? Kann man ganz bequem hier machen. Und da fällt mir auch direkt schon ein Fehler auf Netzhappen.de auf! Muss ich mir gleich mal genauer anschauen. Scheint aber durch ein Plugin verursacht zu werden.

Anforderungen an ein minimalistisches WordPress Theme

Falls tatsächlich jemand auf die Idee kommen sollte, mir bei der Suche nach dem Non-Plus-Ultra-Design zu helfen, möchte ich nochmal alle (für mich relevanten) Aspekte darstellen, die das Theme abdecken sollte:

  • Schneller als schnell
  • Minimalistisch, aber mit einem Hauch von Farbe und Leben
  • SEO-konform, d.h. zum Beispiel korrekt platzierte H1-Tags
  • im (wortwörtlich) günstigsten Fall kostenlos, anderenfalls als Premium-Theme nicht zu teuer
  • Up-to-Date. Mit einem gewarteten Theme ist man erfahrungsgemäß immer auf der sichereren Seite
  • Genügend Widget-Bereiche: auch ein minimalistisches WordPress Theme sollte genug Möglichkeiten zur Modifizierung bereitstellen.

Nun seid ihr gefragt. Lasst mich wissen, wenn ihr einen schicken Overall für’s WordPress-Gerüst kennt. Ich selbst werde derweil auch weiter suchen und wer weiß – vielleicht erstrahlt Netzhappen schon bald in neuem Glanz für euch!

Ahoi.

Ramón

Ramón

Querdenker, Texter und Suchmaschinenoptimierer - der Schreiberling hinter Netzhappen.de

2 Kommentare

  1. Sieht beinahe so aus, als hättest Du inzwischen schon ein minimalistisches WordPress Theme gefunden 😀 Ist schick, berichte doch mal darüber, welches es ist und warum du dich dafür entschieden hast!

    1. Hey Anna, danke für deinen Kommentar! Ja, tatsächlich habe ich ein neues und recht minimalistisches WordPress Theme gefunden, allerdings bin ich noch dabei, dieses händisch zu überarbeiten. Beitrag folgt selbstverständlich früher oder später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.